Französische Virtuosen

Wann:
25. Mai 2018 um 20:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-05-25T20:00:00+02:00
2018-05-25T20:15:00+02:00
Wo:
Rathaus Stuhr
Blockener Str. 6
28816 Stuhr
Deutschland
Preis:
Eintritt: 15 € | ermäßigt 12 €*
Kontakt:
Bürgerbüro im Rathaus Stuhr
0421/5695-294

Die Stargeigerin Ksenia Dubrovskaya kehrt nach ihrem
Auftritt als Solistin beim letztjährigen Herbstkonzert nach
Stuhr zurück und bringt ihre hervorragende Duo-Partnerin,
die Pianistin Sona Barseghyan mit. Auf dem Programm
stehen diesmal Stücke, die mit Recht als Crème de la Crème
der französischen Musikliteratur bezeichnet werden. Mit
musikalischen Delikatessen wie z.B. der berühmten »Tzigane
« von Maurice Ravel und dem virtuosen Konzertstück
»Introduction et Rondo Capriccioso« von Camille Saint-Saëns
wollen die Ausnahmekünstlerinnen das Publikum begeistern.
Ksenia Dubrovskaya ist Preisträgerin des Tschaikowsky-
Wettbewerbs, machte ihren Abschluss am Moskauer Konservatorium
und bei Prof. Zakhar Bron in Zürich. Nebenihren Konzertverp ichtungen gibt sie Meisterkurse und ist
Jury-Mitglied bei internationalen Wettbewerben. Sie spielt
auf einer Violine von Giovanni Battista Gabrielli von 1770.
Sie ist eine Leihgabe der Reinhold Würth Music Foundation
für besonders talentierte Musiker.
Sona Barseghyan wurde 1989 in Eriwan, Armenien geboren.
Sie ist Preisträgerin mehrerer internationaler Klavierwettbewerbe
in Armenien, Georgien, Italien und Deutschland.
Konzertreisen führten Sona nicht nur in zahlreiche europäische
Länder, sondern auch in die Vereinigten Arabischen
Emirate, nach Weißrussland, Georgien, Russland, Australien,
Kanada und in die USA. Sie spielte in den Konzertsälen des
Moskauer Konservatoriums, in der Carnegie Hall in New York
und in der Independence Hall in Sydney.