Willie Kimbrough singt Elvis Presley

Wann:
2. Juni 2018 um 20:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-06-02T20:00:00+02:00
2018-06-02T20:15:00+02:00
Wo:
Gut Varrel
Varreler Feld
28816 Stuhr
Deutschland
Preis:
Eintritt: 18 € | ermäßigt 16 €*
Kontakt:
Bürgerbüro im Rathaus Stuhr
0421/5695-294

Ein Junge auf der Suche nach der eigenen Identität, amerikanische
GIs, Liebe, Sehnsucht und jede Menge Rock’n’Roll.
Wenn der in Bremerhaven stadtbekannte »Chili« Willie
Kimbrough Songs von Elvis Presley singt, muss eine
besondere Geschichte dahinter stecken. Weiß man doch,
dass der US-Amerikaner seine musikalischen Wurzeln eher
im Bereich Funk, Soul und Gospel hat.
Und tatsächlich verbirgt sich hinter diesem musikalischen
Kammerspiel eine überraschende Geschichte voller schöner,
amüsanter und wehmütiger Erinnerungen. Das Rockmusical
erzählt die Geschichte des 16-jährigen Willie, der beschließt,
seine Mutter und seine Heimat zu verlassen, um seinenunbekannten Vater zu  nden. Willie reist in die USA, da
er weiß, dass sein Vater ein amerikanischer GI war. In die
Geschichte eingebunden sind viele bekannte Rock-Hits der
1950er Jahre.
Musikalisch wird Willie Kimbrough von einer Band namhafter
regionaler Musiker begleitet: Jan-Hendrik Ehlers (Piano),
Christian Habuch (Bass), Mirco Wenzlaff (Gitarre) und Olaf
Satzer (Schlagzeug) sorgen neben Volker Florian (Akkordeon)
und Peter Schinzel (Schlagzeug) für schmusig-romantische
und natürlich auch für fetzig-rockige Klänge, ohne die
es natürlich nicht geht, wenn man eine Geschichte über
Elvis Presley erzählen will, den King of Rock’n’Roll.