Eiscafé Silvans

Das neue Eiscafé in Varrel

Eiscafé SilvansEiscafé Silvans, so nennt sich das neue Varreler Eiscafé am Standort des ehemaligem Topolino. Die neuen Inhaber, Vater und Sohn Henry und Silvan Hott bieten neben den Klassikern wie Spaghettieis und Früchtebecher auch asiatische Spezialitäten an, wie etwa das Roll-Eis aus Thailand.

Eiscafé VarrelHierbei wird das Eis auf einer Kühlplatte schockgefroren und dann mit einem Spachtel zu Röllchen geformt. Eine weitere asiatische Köstlichkeit werden die Hong Kong Bubble Waffeln sein. Diese werden mit einem speziellen Waffeleisen frisch hergestellt, und könnten dann so aussehen wie auf dem Foto. Das ist allerdings nur eine Attrappe.

Eiscafé Silvans StuhrDie besonderen Leckereien aus dem asiatischen Raum hat Silvan, der Sohn im Gespann, auf seinen Reisen rund um die Welt entdeckt. Silvan hat im Steigenberger Hotel Bremen Koch gelernt und war dort insgesamt 5 Jahre beschäftigt. Dann ist er 1 Jahr durch die Welt gereist und möchte nun, zusammen mit seinem Vater, all seine Erfahrung den Gästen im neuen Varreler Eiscafé zu Gute kommen lassen.

 

Eiscafé Silvans VarrelEs soll aber nicht nur bei Eis, Kaffee und Kuchen bleiben, geplant ist unter anderem noch eine Cocktailbar und kleinere Speisen, wie Flammenkuchen und vielleicht auch eine Auswahl an Salaten. Weitere Fotos und Neuigkeiten zur Eisdiele gibt es auf unserer Facebookseite.

Wir wünschen dem Eiscafé Silvans viel Erfolg!