Veranstaltungen

Kartenvorverkauf:
Bürgerbüro im Rathaus Stuhr sowie Nordwest Ticket-Vorverkaufsstellen (Tel. 0421 / 36 36 36 oder www.nordwest-ticket.de).
* Die ermäßigten Preise gelten nach Vorlage eines gültigen Ausweises für Schüler/innen, Studierende, Menschen mit Schwerbehinderung, Arbeitslose und Inhaber/innen der Ehrenamtskarte.

Nov
3
Sa
Mischpoke – Klezmer aus Hamburg @ Rathaus Stuhr
Nov 3 um 20:00

„Oyf a zunikn veg“ – so heißt das aktuelle Projekt der Hamburger Klezmerband Mischpoke. In seinem aktuellen Programm nimmt Mischpoke sein Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig,  hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig. Unter anderem geht es auf Reise in die Vergangenheit der „Kinder Yorn“, die Traum-Insel „Youkali“, eine rasante Eisenbahnfahrt mit dem „Heißen Tartar“ oder hinten auf dem Heuwagen beim „Jidl mit´n Fidl“! Ohne den Spirit der Klezmorim zu vergessen, mischen die fünf Hamburger Profi-Musiker Traditionelles mit Jazz, Klassik und Weltmusik zu einem höchst abwechslungsreichen und dynamischen Klang-Atlas mit Tänzen, Liedern, Songs und virtuosen Instrumental-Stücken. So erklingt Altes neu und im „Neuen“ hört man die wunderschönen, oft alten Melodien heraus, die kein Publikum unberührt lassen.

Nov
16
Fr
Kieran Goss & Annie Kinsella @ Rathaus Stuhr
Nov 16 um 20:00

Der irische Singer/Songwriter Kieran Goss und die Sängerin Annie Kinsella veröffentlichen in diesem Herbst ihr erstes Duo-Album „Oh, the Starlings“ und präsentieren es im Rahmen einer Europatour. Kieran Goss gilt als einer der besten Songwriter Irlands und tritt in seiner Heimat in den größten Theatern und Konzerthallen auf. Bereits auf vergangenen Tourneen wurde er auf der Bühne von der Sängerin Annie Kinsella begleitet. Zusammen verzauberten sie das Publikum und erhielten europaweit Lobeshymnen. „Beide sind unabhängig voneinander talentierte Sänger, aber wenn sie zusammen singen, wird das Publikum erst recht verzaubert…
Die Harmonien, die Chemie… einfach außergewöhnlich.“ (Time Out Magazine) Diese Auftritte veranlassten die beiden gemeinsam ein Album aufzunehmen. Die Songs, Geschichten und Harmonien entführen das Publikum in eine andere Welt. Ein Konzert, das Sie zum Lachen und zum Weinen bringen wird. Ein Konzert, das Sie mit seiner ehrlichen Schönheit bewegen wird.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Nov
17
Sa
Herbstkonzert der Klassischen Philharmonie NordWest @ Gut Varrel
Nov 17 um 20:00

Die Komponisten Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Herbstkonzerts mit Dirigent Ulrich  Semrau. Zusammen mit Réka Viktória Lélek, der 1. Konzertmeisterin des Orchesters wird die Klassische Philharmonie das bekannte Violinkonzert E-Dur von Bach musizieren. Lélek, geboren in Ungarn, studierte an der Musikakademie Franz Liszt in Budapest und kann inzwischen eine rege Konzerttätigkeit als Orchester- und Kammermusikerin aufweisen. Seit 2014 ist sie Konzertmeisterin der Klassischen Philharmonie Nordwest. Neben ihrer Orchestertätigkeit bleibt sie eine leidenschaftliche Kammermusikerin und gibt im norddeutschen Raum regelmäßig Konzerte. Von Wolfgang  Amadeus Mozart wird das Orchester mit der Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager Sinfonie“ und der Serenade D-Dur KV 320 „Posthornserenade“
zwei absolute Kleinodien zu Gehör bringen. Die Klassische Philharmonie NordWest verspricht wieder ein absolut hochklassiges Konzerterlebnis!

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Nov
24
Sa
Bluegrass Jamboree @ Gut Varrel
Nov 24 um 20:00

Bluegrass Jamboree
The Brother Brothers – Moody Americana
Bill & The Belles – Oldtime Country and Swing
Jeff Scroggins & Colorado – A Bluegrass Explosion

Der legendäre „Banjobus“ kehrt mit der zehnten Ausgabe des Kult-Festivals zurück in die Gutsscheune nach Varrel. An Bord sind neben Banjos auch wieder Mandolinen, Geigen, Gitarren und Kontrabässe.  Meisterlich gespielt, begleiten sie die vielfältigen Sänger, die den drei Top-Ensembles aus den USA den jeweiligen unvergleichlichen Sound geben. Das Programm steht dieses Jahr unter dem Motto „Looking Back
to the Future“. Die Künstler schöpfen die Inspiration für ihr kreatives Schaffen aus den Wurzeln von Bluegrass, Folk und akustischem Oldtime Country Swing und schaffen daraus Musik der Zukunft. Zum großen Finale treffen sich alle Musiker noch einmal auf der Bühne.

Dez
2
So
The Sojourners @ Rathaus Stuhr
Dez 2 um 17:00

Als die kanadische Blues-Ikone Jim Byrnes den in Vancouver lebenden Gospelsänger Marcus Mosely anrief und fragte, ob er ein paar Freunde zusammentrommeln und auf Byrnes Album den Background-Gesang übernehmen könnte, ahnte noch niemand was passieren würde. Von dem Moment an, als Moseley und seine Freunde ans Mikrofon traten, wurde klar, dass dies eine besondere Verbindung ist. Byrnes betitelte das Trio kurzerhand „The  Sojourners“ und der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte. Viele Jahre lang sangen Marcus Mosely, Will Sanders und Khari McClelland in den Kirchen ihrer Heimatstädte. Dies prägte ihren authentischen Sound: Gospel mit jeder Menge Soul in den Stimmen. Angestachelt von der erfolgreichen Zusammenarbeit für Byrnes Album gingen die Sojourners 2007 mit Steve Dawson ins Studio und nahmen ihr erstes Soloalbum auf. Das Trio schafft es, R&B, Country
und Blues verschmelzen zu lassen, all das unter dem Mantel der Gospelmusik. Ob „Sinner oder Saint“ – jeder ist eingeladen die Musik der Sojourners anzuhören. Live wird das Trio durch Paul Pigat an der Gitarre, Rob Becker am Bass und Geoff Hicks am Schlagzeug unterstützt.

Dez
7
Fr
Forumskonzert „Dezemberklänge“ @ Rathaus Stuhr
Dez 7 um 19:00

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule des Landkreises
Diepholz bringen beliebte Ohrwürmer aus Klassik,
Pop und Film sowie Weihnachtslieder unter der Leitung von
Susanne Schoon zu Gehör. Sie musizieren auf dem Klavier
und weiteren Musikinstrumenten.

Dez
9
So
Weihnachtskonzert mit dem Bremer Kaffeehaus-Orchester @ Rathaus Stuhr
Dez 9 um 15:30

Der weihnachtliche Klassiker steht wieder an: DAS Weihnachtskonzert des Bremer Kaffeehaus-Orchesters – festlichfeierlich, voll kleiner Überraschungen und mit liebevollem Augenzwinkern präsentiert. Die fünf musikalischen Herren im Frack spielen klassische Kaffeehausmusik und weihnachtliche Evergreens zwischen Broadway, Rock und Swing auf eine schwungvoll-winterliche Weise. Abschluss und Höhepunkt des Konzerts bildet das gemeinsame Weihnachtsliedersingen von Publikum mit Orchester. Erleben Sie ein Konzert voll Charme und Herzenswärme im Rathaus Stuhr.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank eG, Syke